Surimi

Surimi ist ein Wort japanischer Herkunft und bedeutet „gewaschene Fischmischung“. Für die Herstellung von Surimi wird nur das von Haut und Gräten gereinigte Filet weißfleischiger dorschartiger Fische verwendet. Aus einer zweimal gewaschenen und zermahlten Fischmasse werden Fett und Cholesterin vollständig entfernt. Es bleibt nur das Wertvollste – der reine Eiweißstoff, Jod und Eisen. Anschließend wird Surimi mit Eiweiß und Stärke gemischt, natürlicher Krabbenextrakt und Lebensmittelfarbstoff werden zugegeben.

Um ein wirklich wohlschmeckendes und konkurrenzfähiges Produkt herstellen zu können, benutzen wir in unserem Betrieb  japanische Ausrüstung. Unsere Technologen qualifizieren sich ständig praxisnah in Westeuropa und Japan.